Unsere Mitarbeiter

zur Startseite

Unsere Mitarbeiter im Gemeindebüro

Jochen Hägele

Pfarrer und Geistlicher Vorsteher

haegele@bruedergemeinde-korntal.de 0711/839878 10

mehr zu Jochen Hägele ...

Steckbrief

  • Jahrgang 64
  • Verheiratet mit Gudrun
  • Drei tolle Jungs

Ausbildung

  • Studium in Tübingen
  • Pfarrer in der Württembergischen Landeskirche

Arbeitsbereich

  • Seit 2010 Geistlicher Vorsteher in der Brüdergemeinde

Zielbild/Herzenssache

  • Von Jesus Christus begeistert und von Seiner Gemeinde.
  • Mit Menschen fröhlich unterwegs
  • In der Brüdergemeinde fasziniert von vielen beeindruckenden Menschen mit vielen starken Gaben.

Reinhold Frasch

Gemeindepastor

r.frasch@bruedergemeinde-korntal.de 0711 839878 22

mehr zu Reinhold Frasch ...

Steckbrief

  • Jahrgang 1969
  • ist verheiratet mit Katharina
  • hat drei Kinder

Ausbildung

  • Ausbildung als Zimmermann
  • Studium am theologischen Seminar der Liebenzeller Mission
  • M.A. (CIU, Master of Arts in Misssiologie). AWM Korntal.
  • Zuvor war er einige Jahre als Pastor in Deutschland tätig. Danach ein Jahrzehnt in der Gemeindegründung in Spanien mit der Liebenzeller Mission. Zuletzt arbeitet er bei der Liebenzeller Mission als Referatsleiter für die nördlichen Missionsländern mit dem Schwerpunkt Gemeindegründung und Gemeindebau.

Arbeitsbereich

Als Gemeindepastor verantwortlich für:

  • Hauskreise und Kleingruppen
  • Evangelisation
  • die Missionare der BG
  • Arbeit unter Migranten
  • Predigtdienste

Zielbild/Herzenssache

Eine Gemeinde die leidenschaftlich für Jesus Christus unterwegs ist, kreative Wege zu den Menschen unser Zeit findet, lebens­verändernde Gottesdienste und Kleingruppen gestaltet, Menschen egal woher sie kommen und was ihre Geschichte ist, Heimat bietet, Hoffnung und Frieden ausstrahlt in einer verletzten Welt.

Alexandra Waldmann

Kinderreferentin

a.waldmann@bruedergemeinde-korntal.de 0711–839878–23.

mehr zu Alexandra Waldmann ...

Steckbrief

  • Jahrgang 96
  • Aufgewachsen im schönen Hohenlohe

Ausbildung

  • Ausbildung zur Köchin
  • Ausbildung zur Gemeindepädagogin und Bachelor-Studium am Theologischen Seminar Adelshofen

Arbeitsbereich

  • Leitung und Koordination des Kinderbereichs
  • Förderung und Begleitung von ehrenamtlichen Mitarbeitern
  • Kinder für Jesus begeistern

Zielbild/Herzenssache

Meine Herzenssache ist es, Kinder mit der besten Botschaft der Welt zu erreichen und sie für ein Leben mit Jesus zu begeistern. Ich wünsche mir, dass die Kinder in unserer Gemeinde zu Menschen heranwachsen, die Gott ihr ganzes Leben hingeben, ihm vertrauen und aus dem Glauben an ihn Kraft schöpfen.

Simeon Tank

Jugendreferent

s.tank@bruedergemeinde-korntal.de 0711/839878 21

mehr zu Simeon Tank ...

Steckbrief

  • Jahrgang 95
  • Seit 2018 verheiratet mit Debbi

Ausbildung

  • Bachelor-Studium Theologie/Pädagogik an der Internationalen Hochschule Liebenzell

Arbeitsbereich

  • Leitung und Koordination des Bereichs Jugend & Junge Erwachsene
  • Förderung und Begleitung von ehrenamtlichen Mitarbeitern
  • Verkündigung von Gottes Wort

Zielbild/Herzenssache

Ich träume davon, dass die Gemeinde ein Ort der lebens­ver­ändernden Begegnung mit Jesus Christus ist. Meine Gaben möchte ich verschwenderisch für Gottes Reich einsetzen, sodass junge Menschen in ihre Identität und Berufung hineinwachsen. Denn mein Herz schlägt höher, wenn junge Menschen in ihrem Leben Jesus entdecken und anfangen, ihm kompromisslos zu vertrauen.

Benjamin Bär

Leiter der Internationalen Arbeit, Lobpreiskoordinator

b.baer@bruedergemeinde-korntal.de 0163 7442211

mehr zu Benjamin Bär ...

Steckbrief

  • Aufgewachsen in Pakistan und Afghanistan
  • Seit 2017 mit Rebecca verheiratet
  • eine Tochter

Ausbildung

  • Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger
  • Bachelor in Kultur und Theologie (Interkulturelle Theologische Akademie Bad Liebenzell+ AWM Korntal)

Arbeitsbereich

  • Leiter des Migrantendienstes: Koordination und Befähigung der 40+ ehrenamtliche Mitarbeiter und Begleitung von Migranten
  • Lobpreiskoordinator: Koordination der 40+ Musiker und Techniker; Impulse setzen für Geistliche Leitung durch Musik

Zielbild/Herzenssache

Ich träume davon, dass wir immer mehr von Gottes Güte und Größe erfasst werden- unter anderem durch die Musik- und dass wir als Gemeinde neu unsere Identität als Gesandte zu unseren Mitmenschen entdecken und dies mit Freude und Leidenschaft ausleben!

Jutta Schneider

Assistenz für Vorsteher und Gemeindebüro

pfarramt@bruedergemeinde-korntal.de 0711 8398780

Andy Messner

Leiter Orientierungsjahr

andy.messner@ojahr.de Tel: 0711/83 98 78 30

mehr zu Andy Messner ...

Steckbrief

  • Ist verheiratet mit Margit Messner
  • Hat drei Kinder

Ausbildung

  • Von Beruf ist er Verlagskaufmann und Theologe (M.A. an der AWM/Columbia)
  • Zuvor war er als Mitarbeiter für die Missionsgemeinschaft der Fackelträger & als Jugendpastor einer Chrischona Gemeinde in der Nähe von Ulm tätig.

Arbeitsbereich

  • Leitet zusammen mit seiner Frau unser Orientierungsjahr
  • Neben Predigtdiensten in der Brüdergemeinde ist er viel zu Einsätzen im In- und Ausland unterwegs.

Zielbild/Herzenssache

In Mt 28:18-20 lesen wir den „letzten Willen“ Jesu. Dort finden wir u.a. die kleine, aber doch so wichtige Aufforderung „lehrt sie alles... was ich euch geboten habe“. In dieser Aufforderung sieht Andy zusammen mit seine Frau ihre Berufung. Es ist ihnen ein Anliegen, Menschen – vor allem jungen Menschen – zu helfen, Christus kennenzulernen, ein Leben mit ihm zu beginnen und sie so zu unterweisen, dass sie im Umfeld ihrer Kultur den Glauben in die Praxis umsetzen können.

Andreas Wallner

Mesner und Hausmeister

a.wallner@bruedergemeinde-korntal.de 0163 744 2221

mehr zu Andreas Wallner ...

Steckbrief

  • Freundlicher 68er
  • Verheiratet mit Kati
  • Papa eines prima Teenies: Samuel


Ausbildung

  • Stuckateur, Altenpfleger und Kaufmann
  • Seit Sommer 2018 in der Gemeinde mit Begeisterung tätig


Arbeitsbereich

  • Vorbereitung und technische Begleitung unserer Gottesdienste
  • Betreuung von unterschiedlichen Veranstaltungen in attraktiven Gemeindezentrum
  • technische Betreuung, Wartung und Instandhaltung unserer Gebäude
  • Kontaktperson bei Vermietungen

Zielbild/Herzenssache

„lass dir an meiner Gnade genügen“ – Die Wege des Herrn sind unergründlich, doch er führt uns zu seinem Ziel.

Unsere Gemeindeverwaltung

Dieter Weißer

Leiter Verwaltung

d.weisser@bruedergemeinde-korntal.de +49  711 839878-70

mehr zu Dieter Weißer ...

Steckbrief

  • Jahrgang 1965
  • ist verheiratet mit Andrea
  • hat eine erwachsene Tochter

Ausbildung

  • Ausbildung zum Industriekaufmann
  • Studium der Betriebswirtschaft an der Fachhochschule für Wirtschaft Pforzheim (Dipl. Betriebswirt FH)
  • Zuvor als Dozent und Ausbilder in der Erwachsenenbildung tätig. Zuletzt arbeitete er bei Operation Mobilisation e.V. (OM) in Mosbach als Verwaltungsleiter und Geschäftsführer.

Arbeitsbereich

Als Leiter der BG Verwaltung schwerpunktmäßig verantwortlich für:

  • Finanzen
  • Immobilien
  • Gremienarbeit

Zielbild/Herzenssache

Ich möchte mitgestalten in einer Gemeinde, die Gott verherrlicht und in Wort und Tat den Menschen in der Gemeinde und darüber hinaus praktisch dient und zum Segen wird.

Hadi Falk

Stellv. Leiter Verwaltung

hfalk@diakonie-bgk.de ‭0711 83987714‬

mehr zu Hadi Falk ...

Steckbrief

  • Jahrgang 1963
  • verheiratet mit Karin
  • vier erwachsene Kinder (zwei Töchter u. zwei Söhne)

Ausbildung und Beruf

  • Dipl.-Verwaltungswirt (FH)
  • seit der Staatsprüfung 1988 im Dienst der Brüdergemeinde

Arbeitsbereiche

  • Haushalts-, Rechnungs- und Kassenwesen
  • Hausverwaltungen
  • Friedhofsverwaltung
  • Versicherungen
  • Personalverwaltung

Zielbild / Herzensanliegen

  • mein Leben für Jesus – und die Brüdergemeinde, gemäß Kol. 3:23 "Alles, was ihr tut, das tut von Herzen als dem HERRN und nicht den Menschen,“
  • J.S.Bach: "Herz und Mund und Tat und Leben muss von Christo Zeugnis geben!"

Die Vorsteher

Jochen Hägele

Pfarrer und Geistlicher Vorsteher

haegele@bruedergemeinde-korntal.de 0711/839878 10

mehr zu Jochen Hägele ...

Steckbrief

  • Jahrgang 64
  • Verheiratet mit Gudrun
  • Drei tolle Jungs

Ausbildung

  • Studium in Tübingen
  • Pfarrer in der Württembergischen Landeskirche

Arbeitsbereich

  • Seit 2010 Geistlicher Vorsteher in der Brüdergemeinde

Zielbild/Herzenssache

  • Von Jesus Christus begeistert und von Seiner Gemeinde.
  • Mit Menschen fröhlich unterwegs
  • In der Brüdergemeinde fasziniert von vielen beeindruckenden Menschen mit vielen starken Gaben.

Klaus Andersen

Weltlicher Vorsteher

k.andersen@bruedergemeinde-korntal.de 0175/7250087

mehr zu Klaus Andersen ...

Steckbrief

  • Jahrgang 1957

  • Verheiratet mit Elke

  • vier Kinder, elf Enkelkinder

Ausbildung

  • Betriebswirtschaftliches Studium im Sparkassenverband

Schwerpunkt im BGR

  • Seit 2011 Weltlicher Vorsteher der Evang. Brüdergemeinde

  • Unterschiedliche Aufgaben im Brüdergemeindewerk

Zielbild/Herzenssache

In einer Dienstgemeinschaft Verantwortung tragen und gute Rahmenbedingungen in Gemeinde und Diakonie für ein jesusorientiertes und glaubensmutiges Leben zu gestalten. Gesellschaftlich relevant in Kommune und Landkreis und einladend zum persönlichen Glauben an Jesus Christus.

Die Evang. Brüdergemeinde Korntal hat zwei Vorsteher, die gemeinsam mit dem Brüdergemeinderat die Gemeinde und ihre Werke leiten.

Der Weltliche Vorsteher übernimmt die rechtliche Vertretung für die Gemeinde nach innen und außen. Damit steht er dem Brüdergemeinderat, dem obersten Leitungsgremium des Brüdergemeindewerks, sowie dem Diakonierat vor. Außerdem ist er verantwortlich für die wirtschaftlichen, rechtlichen und verwaltungstechnischen Belange der Evang. Brüdergemeinde, ihrer Diakonie sowie ihrer Wirtschaftsbetriebe.

Der Geistliche Vorsteher trägt die Verantwortung für die geistliche Gesamtleitung der Gemeinde mit all ihren Arbeitsbereichen. Dabei liegt sein Schwerpunkt auf dem Bereich „gottesdienstliches Leben“, der Seelsorge und dem Gemeindeaufbau.

Die Evang. Brüdergemeinde Korntal ist als Körperschaft öffentlichen Rechts eigenständig. Durch Vertrag ist sie mit der Evangelischen Kirche in Württemberg verbunden. Sie hat rund 1500 Mitglieder.

Der Brüdergemeinderat - das Leitungsgremium der Evang. Brüdergemeinde Korntal

Wie in der Bibel die "Ältesten" die Gemeinde leiten, so soll auch der Brüdergemeinderat die Gemeinde leiten. Aus der Gemeinde werden Mitglieder gewählt, die bereit sind, Verantwortung zu übernehmen. Sie sind die "Vordenker", entwickeln Ideen und stellen sie der Gemeindeversammlung vor. Zum Brüdergemeinderat gehören ferner der Geistliche und der Weltliche Vorsteher der Brüdergemeinde sowie qua Amt die beiden Geschäftsführer des Brüdergemeinde-Werkes.

Der aktuelle Brüdergemeinderat wurde am 15. November 2020 gewählt. Seine Amtszeit beträgt sechs Jahre.

Klaus Andersen

Weltlicher Vorsteher

k.andersen@bruedergemeinde-korntal.de 0175/7250087

mehr zu Klaus Andersen ...

Steckbrief

  • Jahrgang 1957

  • Verheiratet mit Elke

  • vier Kinder, elf Enkelkinder

Ausbildung

  • Betriebswirtschaftliches Studium im Sparkassenverband

Schwerpunkt im BGR

  • Seit 2011 Weltlicher Vorsteher der Evang. Brüdergemeinde

  • Unterschiedliche Aufgaben im Brüdergemeindewerk

Zielbild/Herzenssache

In einer Dienstgemeinschaft Verantwortung tragen und gute Rahmenbedingungen in Gemeinde und Diakonie für ein jesusorientiertes und glaubensmutiges Leben zu gestalten. Gesellschaftlich relevant in Kommune und Landkreis und einladend zum persönlichen Glauben an Jesus Christus.

Jochen Hägele

Pfarrer und Geistlicher Vorsteher

haegele@bruedergemeinde-korntal.de 0711/839878 10

mehr zu Jochen Hägele ...

Steckbrief

  • Jahrgang 64
  • Verheiratet mit Gudrun
  • Drei tolle Jungs

Ausbildung

  • Studium in Tübingen
  • Pfarrer in der Württembergischen Landeskirche

Arbeitsbereich

  • Seit 2010 Geistlicher Vorsteher in der Brüdergemeinde

Zielbild/Herzenssache

  • Von Jesus Christus begeistert und von Seiner Gemeinde.
  • Mit Menschen fröhlich unterwegs
  • In der Brüdergemeinde fasziniert von vielen beeindruckenden Menschen mit vielen starken Gaben.

Harald Barth

mehr zu Harald Barth ...

Steckbrief

  • Jahrgang 1973

  • Verheiratet mit Christiane und Papa von Jonatan

Ausbildung

  • Dipl.-Wirtschaftsingenieur (FH)

Schwerpunkt im BGR

  • Ich habe keinen wirklichen Schwerpunkt. Gemeinsam mit Hartmut bin ich „Kümmerer“ für die Musik in der Gemeinde.

Zielbild/Herzenssache

Ich wünsche mir, dass wir begreifen was es bedeutet, dass „unsere Sünde der Liebe Jesu nicht gewachsen ist“ (Werner Steinberg). Weil Jesus Sieger ist, kann ich ehrlich zu Gott sein, und deshalb auch ehrlich zum Anderen. Weil Jesus Sieger ist, kann Gott mir gnädig sein, und ich deshalb auch gnädig mit dem Anderen. Ich wünsche mir, dass nicht versuchen, bessere Christen zu werden, sondern gemeinsam Jesus nachfolgen.

Andrea Brickey

Brüdergemeinderätin

a.brickey@bruedergemeinde-korntal.de

mehr zu Andrea Brickey ...

Steckbrief

  • Jahrgang 1969

  • Verheiratet mit Mark

Ausbildung / Beruf

  • Studium Lehramt für Grund- und Hauptschule

  • Ein Jahr Bibelschule in den USA

  • Missionseinsatz in Thailand für 6 Jahre

  • Arbeit an verschiedenen Schulen in Deutschland

  • Vom Regierungspräsidium aus im Einsatz in der Lehrerfortbildung, Beratung und als Autorin

Schwerpunkt im BGR

  • Mission

  • Internationale Arbeit

  • Frauen

Zielbild/Herzenssache

  • Näher zu Jesus: Gemeinsam entdecken, was es heißt, ihn zu lieben, ihm nachzufolgen und ihm zu dienen.

  • Näher zueinander: Eine Gemeinschaft sein und werden, die füreinander sorgt und einander ermutigt.

  • Näher zu den Menschen: Eine Brücke sein zu den Menschen, die Jesus noch nicht kennen, keinen Bezug zur Gemeinde haben, die darauf warten, dass wir die Liebe Christi zu ihnen tragen.

Andreas Decker

mehr zu Andreas Decker ...

Steckbrief

  • Jahrgang 1977

  • verheiratet mit Friederike

  • drei Kinder

Ausbildung / Beruf

  • Dipl.-Ing. (BA) Maschinenbau

  • Produktlinienverantwortlicher bei Festo

Schwerpunkt im BGR

Ansprechpartner für Jugend und junge Erwachsene.

Schon in den erste Monaten hat mich die Kreativität und Energie der Jugend begeistert. Nicht nur die regelmäßigen Aktionen und Kreise sondern auch die Überarbeitung der Grundlagen und Motive für diesen Arbeitszweig läuft auf Hochtoren. Simeon führt und unterstützt diesen Prozess hervorragend!

Die Jugend ist unsere Zukunft, deshalb möchte ich dazu beitragen, dass Ihr Euch in unserer Gemeinde zuhause fühlt und wir vom gegenseitigen Austausch über Altersgruppen hinweg profitieren!

Zielbild/Herzenssache

Ich wünsche mir, dass wir als Gemeinde Gottes Einladung an die heutige Gesellschaft sind.

Vielfalt in unserer Gemeinde zeigt sich nicht nur durch unterschiedliche Stile sondern auch, dass wir Generationsübergreifend unterwegs sind. Wir sollten schauen, dass wir uns nicht in Interessens- oder Altersgruppen entmischen.

Andreas Gann

mehr zu Andreas Gann ...

Steckbrief

  • Jahrgang 1964

  • verheiratet mit Beate

  • wir haben 3 tolle Kinder

Ausbildung / Beruf

  • Ausbildung zum KFZ-Mechaniker

  • Maschinenbautechniker

  • Technischer Betriebswirt

  • Projektmanager bei Firma viastore

Schwerpunkt im BGR

  • Zusammenwachsen von Gemeinde und unserer Diakonie

  • Stärkung unserer Diakonie im Diakonierat

Zielbild/Herzenssache

In unserer Brüdergemeinde finden viele sehr unterschiedliche Menschen eine geistliche Heimat. Ich wünsche mir, dass wir alle in Liebe und gegenseitiger Achtung miteinander umgehen und gemeinsam zu Gott, unserem Vater, wachsen.

Johannes Epple

mehr zu Johannes Epple ...

Steckbrief

  • Jahrgang 1987

  • glücklich verheiratet

  • begeisteter Vater einer TochterAusbildung / Beruf

Ausbildung / Beruf

  • Ausbildung zum Fachinformatiker und Bibelschule

Schwerpunkt im BGR

  • Geistliches Leben (Gottesdienste & Kleingruppen)

  • Mission weltweit und Evangelisation regional

  • Digitalisierung und Weiterentwicklung der IT

Zielbild/Herzenssache

Ich wünsche mir, dass in unserer Gemeinde Frieden und Versöhnung gelebt wird und wir gemeinsam als biblische und christuszentrierte Gemeinde an Gottes Reich bauen.

Dazu gehört für mich einerseits die interne Erbauung der Gemeinde, aber auch der Dienst an unseren Mitmenschen in Form von Diakonie und Evangelisation.

Genauso wünsche ich mir, dass die Brüdergemeinde als ein bereicherndes und einladendes Element in unserer Umgebung wahrgenommen wird, wie zum Beispiel während der MEHR-Tage.

Martin Link

mehr zu Martin Link ...

Steckbrief

  • Geboren 1977 und in Korntal aufgewachsen

  • selbst "Kind der Gemeinde", von Kinderstunde über Jugendkreis bis zum 20upClub selbst vieles Gute für meinen Glauben und die Beziehung zu Jesus durch unsere Gemeinde mitbekommen

  • fröhlich verheiratet; 3 Kinder

Ausbildung / Beruf

  • Speditionskaufmann

  • Bibelschule

  • Geschäftsführer in einem mittelständischen Unternehmen

Schwerpunkt im BGR

  • Gemeinde & Diakonie – unseren Auftrag vom HERRN erfüllen und leben

  • Miteinander als Werkzeuge Gott zur Verfügung stehen, dass er mit uns zu seinem Ziel kommt

  • das vielfältige Profil unserer Gemeinde leben und stärken

  • Gemeinde in unserem aktuellen Kontext des 21.Jahrhunderts leben und zukunftsorientiert mitgestalten

  • Evangelisation - Vorort unseren Auftrag erfüllen

Zielbild/Herzenssache

  • Offen, einladende Gemeinde sein

  • dass Menschen durch unsere Gemeinde Jesus kennenlernen können

  • dass wir im Vertrauen auf Jesus gemeinsam tiefer im Glauben gestärkt werden

  • diakonische Aufgaben für die Menschen und Ihre Nöte in der Zukunft weiter entwickeln

  • immer wieder neu unserer Stadt Bestes suchen und darüber hinaus

Marco Mander

mehr zu Marco Mander ...

Steckbrief

  • Jahrgang 1975

  • Verheiratet mit Sandra

Ausbildung / Beruf

  • Studium Bauingenieurwesen / Architektur, Dipl.- Ing. Bauingenieurwesen

  • Große Bauvorlagenberechtigung (wie Architekt)

  • Nachweisberichtigung für Tragwerksplanung (Statiker)

  • Nachweisberechtigung für Wärmeschutz (GEG, Bauohysik)

  • Prokurist, Leitung Planung und Technik in christl. Architektur-, Bau- u. Immobilienfirma

Schwerpunkt im BGR

Mein Herz schlägt für die BGK mit allen Ihren Einrichtungen, inkl. Diakonie. Die Immobilien als „anvertraute Pfunde“ gilt es gut durchdacht weiter zu entwickeln. Dabei sind sie den auch teilweise neu gewachsenen Bedarfen anzupassen, bzw. Neues zu entwickeln.

Zielbild/Herzenssache

Die BGK braucht auch Kontinuität in ihren Gremien, vieles wurde in den letzten Jahren begonnen, auch in der Diakonie, und sollte verantwortlich weitergeführt und umgesetzt werden. Dafür möchte ich mich mit meinen Erfahrungen weiterhin gerne im BGR und DR einsetzen.

Und ich wünsche uns:

  • Möge Jesus weiter der eigentliche Leiter in unseren Einrichtungen und Häusern sein, in Gemeinde und Diakonie, den uns anvertrauten Menschen aller Altersgruppen zum Segen

  • Möge Jesus uns zeigen, was er wo und wie möchte – ER ist der Bauherr Möge Gottes Liebe uns Leiten – im gemeinsamen Aufsehen auf Ihn und in gegenseitigen Respekt und Liebe, auch besonders für Ausrichtung und Vision schenken

Axel Schäfer

mehr zu Axel Schäfer ...

Steckbrief

  • Jahrgang 1977

  • Verheiratet mit Melanie

  • Zwei Kinder

Ausbildung / Beruf

  • Diplomkaufmann

Schwerpunkt im BGR

  • Kümmerer für den Bereich Kinderarbeit

  • Diakonierat

Zielbild/Herzenssache

Ich wünsche mir für unsere Gemeinde, das

  • wir Heimat für Einzelne und Familien bieten,

  • wir Kinder und Jugendliche in Gemeinde und Diakonie zu einem Leben mit Jesus Christus ermutigen,

  • dass wir zu einem mündigen Christsein einladen und befähigen

  • und dass wir erkennen, was uns als Brüdergemeinde und Diakonie anvertraut ist, wir die Chancen im Miteinander sehen und gemeinsam die zukünftigen Aufgaben angehen.

Hartmut Schühle

mehr zu Hartmut Schühle ...

Steckbrief

  • Jahrgang 1971

  • Verheiratet mit Tabea

  • Drei erwachsene Kinder

Ausbildung / Beruf

  • Lehre zum Werkzeugmechaniker

  • Kurzbibelschule Klostermühle (Fackelträger)

  • Umschulung zum Orthopädieschuhmacher-Meister

  • Seit 2004 Geschäftsführer Schuh-Oesterle

Schwerpunkt im BGR

  • Kümmere fürs OrientierungsJahr und Musik

  • Ehrenamtskoordination und Förderung

  • Finanz und Verwaltungsausschuss

  • Diakonierat

Zielbild/Herzenssache

Ich wünsche mir, dass wir Gemeinde leben, indem wir In Jesus Christus gegründet sind und aus dem Reichtum Seines Wortes schöpfen.

Wir lassen und von Ihm befähigen und sind bereit uns für Menschen zu investieren.

Ich freue mich wo Gemeinde in der ehrlichen und liebevollen Gesinnung Jesu (authentisch) verbunden ist und wir Hoffnung in unseren Alltag tragen.

Martin Traub

mehr zu Martin Traub ...

Steckbrief

  • Jahrgang 1962

  • glücklich Verheiratet mit Birgit

  • zwei erwachsene Kinder

Ausbildung / Beruf

  • Elektro-Installateur-Meister bei einem örtlichen Energieversorger.

Schwerpunkt im BGR

  • generelle Diakoniearbeit mit Schwerpunkt: Altenzentrum und Sozialstation

  • Unterhaltung von Gebäuden und Infrastruktur in der Brüdergemeinde

Zielbild/Herzenssache

  • solide Aufstellung der Diakonie für die Zukunft

  • eine Gottesdienstgestaltung für alle Generationen

  • Vernetzung und Digitalisierung der Gemeinde auch nach Corona