Evangelische Brüdergemeinde steuert mit XXL-Geburtstags-Gemeindefest auf Höhepunkt des Jubiläumsjahres zu

Unter dem Motto „BRÜDERGEMEINDE ER-LEBT“ öffnen die Evangelische Brüdergemeinde und einzelne diakonischen Einrichtungen und Projekte zum 200. Gründungsgeburtstag am Sonntag, 10. November 2019, noch einmal in Korntal ihre Türen und Tore für Gäste und Besucher, bevor sich das Jubiläumsjahr dem Ende zuneigt.

Bunte Angebote rund um den Saalplatz

Der runde Ehrentag wartet mit einem lebendigen Potpourri an Veranstaltungen auf. Geistig und geistlich Erbauliches bieten diverse Angebote im großen Saal, wo die Festgäste auch an zwei Gottesdiensten um 09.00 Uhr in traditioneller Form und um 10.30 als Jubiläums-Festgottesdienst teilnehmen können. Im Gemeindezentrum der Brüdergemeinde am Saalplatz gibt es viele Aktionen: Gestylt wie zu Hoffmanns Zeiten geht es zum Car-Rennen im Café Pax oder zur Luftpumpen-Korken-Schlacht in der Tiefgarage.

Wer es etwas ruhiger mag, kann sich an verschiedenen Ständen über die Entwicklungsgeschichte und das aktuelle Angebot der Brüdergemeinde oder die vielfältigen Jubiläumsprodukte wie den schokoladigen Korntaler, die Jubiläumsuhr oder das Jubiläumsbuch „Menschen, die Ungewohntes wagten“ informieren. KulinarischeKöstlichkeiten gibt es an der Kaffeebar mit Kuchenbuffet oder als gegrillte Snacks auf der Dachterrasse. Das Landschloss serviert ein „Mittagessen à la Hoffmann“. Um 12.00 Uhr wird zwischen Landschloss und Großer Saal die Stele zum „Historischen Rundgang Korntal“ enthüllt. Dieser führt Besucherinnen und Besucher zu 18 historischen Gebäuden in Korntal, deren geschichtliche Bedeutung auf Hinweisschildern erläutert wird.

Einblick in verschiedene Einrichtungen

Geöffnet sind am Geburtstags-Festtag auch mehrere diakonische Einrichtungen und Wirtschaftsbetriebe der Brüdergemeinde und ihrer Diakonie wie das Altenzentrum, das Kinderhaus in der Saalstraße, das Landschloss, der Israelladen, die Orientierungsjahr-Lounge und der ZEIT.Raum am Türmle. Hier können Jung und Alt Festveranstaltungen erleben, die kaum einen Wunsch offenlassen, und finden Innenansichten aus der diakonischen Arbeit an ihren verschiedenen Orten.

Wichtig ist den Veranstaltern auch die persönliche Begegnung mit den dort arbeitenden Menschen, die sich an diesem Tag besonders Zeit für das Gespräch nehmen. Wer mehr erfahren will über die Geschichte der Gemeinde- und Stadtgründung, erfährt Wissenswertes zudem in Ausstellungen und bei verschiedenen Rundgängen.

Informationen zu den Veranstaltungen am Geburtstags-Gemeindefest
Feste und Feiern, Veranstaltungsflyer.
Anfragen zu Veranstaltungen und Führungen Gemeindebüro der Evangelischen Brüdergemeinde Korntal
Saalplatz 2, 70825 Korntal
Tel: 0711.83 98 78 0
pfarramt@bruedergemeinde-korntal.de

Pressekontakt
Gerd Sander, Pressesprecher
g.sander@diakonie-bgk.de
presse@bruedergemeinde-korntal.de
Tel: 0163.744 22

Zurück