Pfarrer Jochen Hägele wiedergewählt

Mit der Wahl vom 27.10.2019 wurde Pfarrer Jochen Hägele mit einem Ergebnis von 69% von den Mitgliedern als Geistlicher Vorsteher wiedergewählt. Er hat die Wahl angenommen und bleibt bis zum 31.8.2022 im Amt.

Pfarrer Hägele informierte die Gemeinde: „Ich nehme die Wahl mit Dankbarkeit und Respekt an. Das Ergebnis von 69% Zustimmung und 31% Neinstimmen liegt unter meiner persönlichen Erwartung. Ich deute das Wahlergebnis, für mich persönlich, als nicht ausreichend, um für weitere volle 10 Jahre das Amt des Geistlichen Vorstehers der Brüdergemeinde zu führen. In meiner Dienstzeit in der Evangelischen Brüdergemeinde arbeite ich, wie bisher mit Freude und hohem inneren und äußeren Engagement.“

Der Brüdergemeinderat hat die Bitte von Jochen Hägele für einen Dienst bis 31.8.2022 mit einer klaren Beauftragung bestätigt und ist dankbar für seinen enormen Einsatz in den vergangenen zehn Jahren. Die Evangelische Brüdergemeinde hat ihn als einen sehr zugewandten Pfarrer und Hirten erlebt. Er prägt unsere Gemeinde als ein Liebhaber des Wortes Gottes durch seine engagierten und glaubensstärkenden Predigten. Als Seelsorger und geistlicher Begleiter von Menschen in Alltags- und in Krisensituationen ist er nahe bei den Menschen und vermag immer wieder unterschiedlichsten Menschen konkrete Ermutigung aus dem Glauben an Jesus Christus zuzusprechen.  

Es ist ihm gelungen, unsere Gemeinde im Stadtteil Korntal noch stärker zu vernetzen und einladend persönliche Beziehungen aufzubauen. Dies war neben dem Engagement der hauptamtlichen und vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter eine sehr gute Basis, um 2019 zusammen mit der Stadt Korntal-Münchingen im Teilort Korntal auch das 200jährige Jubiläum unserer Evangelischen Brüdergemeinde so großartig und dankbar feiern zu können.

Nach einer bewegten Zeit des Ringens um einen gemeinsamen Weg, setzen wir uns mit allen Kräften dafür ein, wieder in Ruhe und Frieden engagiert unseren Auftrag als Gemeinde zu leben. Für die gemeinsame Wegstrecke die vor uns liegt, wünschen wir Pfarrer Hägele von Herzen Gottes Segen.

Der Brüdergemeinderat

Zurück