Neues im Saal entdecken ...

Wenn wir uns nun wieder im Großen Saal zum Gottesdienst treffen, dann kann man manches Neue entdecken. Der Brüdergemeinderat hat beschlossen, den Großen Saal auf die Herausforderungen von Corona vorzubereiten und technisch auf einen angemessenen Stand zu bringen.

Nun können wir Präsenzgottesdienste (mit begrenzter Personenzahl) feiern und diese auch in guter technischer Qualität ins Altenzentrum, ins Gemeindezentrum und als Livestream im Internet übertragen. Wir freuen uns auch über weltweite Gottesdienstbesucher. Videoaufzeichungen machen es möglich den Gottesdienst auch im Nachhinein anzuschauen.

Dankbar dürfen wir uns freuen über eine gelungene Aufrüstung von Beleuchtung, Ton- und Übertragungstechnik. Unsere neuen Übersetzungskabinen sind in die Saalarchitektur harmonisch eingebettet. Viele andere Verbesserungen wurden realisiert, z.B. ein Monitor für die Organisten.

Der große Saal ist nun vorbereitet für die ganze Vielfalt der Gottesdienstformen und -stile in unserer Gemeinde. All dies wurde möglich durch großzügige Spender und viel ehrenamtliche Mitarbeit.

Zurück