Korntaler Abendgebet - virtuell und doch real

Kicken Sie einfach hier, um am virtuellen Abendgebet teilzunehmen.

Das Korntaler Abendgebet geht weiter - immer von 19.45 - 20.00 Uhr mit einer gemeinsamen Liturgie, die unser Pfarrer Jochen Hägele erstellt und verteilt bzw. auch über die Homepage abgerufen werden kann.

Aber der Raum der Stille ist leer ... und doch findet das Abendgebet in den einzelnen Häusern statt - und auch zwischen den Häusern aber eben virtuell per Videoschalte jeden Mittewoch.

Kicken Sie einfach hier, um daran teilzunehmen.

Fragen zur Technik werden hier beantwortet.

Wir haben in den vergangenen Tagen das virtuelle Abendgebet ausprobiert und erlebt:

  • Auch ein virtuelles Gebet ist real
  • Es ist beglückend, einander sehen zu können und so Gemeinschaft zu haben. Wir spüren, wie wichtig uns doch die Gemeinschaft ist - Christus lebt in uns und so können wir den Christus im gegenüber wahrnehmen.

Anfänglich haben wir verschiedene Systeme ausprobiert und auch sonstige technische Schwierigkeiten überwunden.

Wegen der leichten zeitlichen Verzögerung in der Tonübertragung kann man leider nicht miteinander singen oder längere Texte miteinander sprechen. Das Vaterunser klappt aber inzwischen aber ganz gut. Wenn es einen Moderator gibt, der die beteiligten Haushalte jeweils bittet einen Teil der Liturgie zu übernehmen dann geht es sehr gut.

Hier finden Sie die bisherigen Liturgien. Seit Juni nehmen wir früherer Liturgien wieder her und stellen die aktuelle Version hier wieder ein.

Zurück