Vorträge und Musik

11.04. Beate Paulus - Eine Korntal-Münchingerin Biographie

Do. 11.04. 19.00 Uhr im Gemeindezentrum

Vortrag von Ewald Gaukel und Dr. Sabine Rathgeb über Beate Paulus (1778-1842), die Tochter von Ph. Matth. Hahn und Enkelin von Joh. Friedrich Flattich. Sie wuchs in Münchingen auf und wohnte später in Korntal. Die Familie hatte enge Verbindungen zu Münchingen und Korntal und war maßgeblich am Aufbau der Brüdergemeinde beteiligt.

18.01. Vortrag über Michael Hahn

Fr. 18.01. 18.30 Uhr im Gemeindezentrum

Vortrag im Rahmen von 60 plus Prof. Dr. Hermann Ebert, Stuttgart spricht über Leben und Werk des württembergischen Theosophen und Stundenmannes. Hahn war der bedeutendste Laientheologe des württembergischen Pietismus im 18. Jahrhundert.  

11.10. Vortrag über Ludwig Krapf

Fr. 11.10. 18.30 Uhr im Gemeindezentrum

Im Rahmen von 60 plus referiert Dr. Jochen Eber, Hüsingen.
Krapf, der aus Tübingen stammt, war Missionar und ein begabter Sprach- und Afrikaforscher. Als erster Weißer entdeckte er den schneebedeckten Mount Kenia.
Seinen Lebensabend verbrachte Krapf in Korntal.

Themenabende: Von Korntal über Basel bis in die ganze Welt

Drei Themenabende laden ein, Korntaler Pioniere kennen zu lernen, deren mutiges Engagement über Grenzen hinweg bis heute noch Wirkung zeigen und uns herausfordern:

1. Themenabend: Johannes Rebmann
Do. 07.02. 19.30 Uhr im Gemeindezentrum
Traugott Hopp, Rektor AWM, Korntal

2. Themenabend: Martin Flad
Do. 07.03. 19.30 Uhr im Gemeindezentrum
Tobias Messner, Projektmanager Hilfe für Brüder, Stuttgart

3. Themenabend: Friedrich Traub
Andy Messner, Leiter Orientierungsjahr, Korntal