Spenden

zur Startseite

Korntaler Weihnachtsgabe

Liebe Mitglieder und Freunde der Evang. Brüdergemeinde Korntal

Liebe Mitglieder und Freunde der Evang. Brüdergemeinde Korntal,

Denn Gott liebt den, der fröhlich gibt", so ermutigt uns die Bibel und fügt hinzu, "jeder so, wie er es sich in seinem Herzen vorgenommen hat". Wie der Winter wird, und mit welchen Herausforderungen wir konfrontiert werden, wissen wir nicht. Danke, dass Sie ihr Herz öffnen für die Herausforderungen und Nöte unserer weltweiten Arbeit.

Die diesjährige Weihnachtsgabe geht wieder an verschiedene Projekte unserer Aufbauhelfer und Missionare in aller Welt. Allen gemeinsam ist, dass sie Menschen zu Jesus einladen.

Wir sagen schon im Voraus herzlich Danke für Ihre Bereitschaft, diese Anliegen finanziell zu fördern!

Ihre Spende überweisen Sie bitte auf das Konto der Evangelischen Brüdergemeinde Korntal:

IBAN: DE51 6o45 0050 0009 9360 03  BIC: SOLADES1LBG bei der KSK Ludwigsburg  mit dem Vermerk ,,Korntaler Weihnachtsgabe 2022" und der Projektnummer.

Sie erhalten Ende Januar 2023 eine Spendenbescheinigung. Spenden ohne Projektnummer werden gleichmäßig unter den Projekten aufgeteilt.

Herzlichen Dank für alle finanziellen Gaben. Unser Herr segne Sie und schenke Ihnen ein friedvolles Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr 2023.

 

Projekt 1: Kenia: Fonds zur Unterstützung unserer Mitarbeiter (Familie Gschwandtner)

hier klicken für mehr Informationen zu Projekt 1

Seit über 20 Jahren haben Mitarbeiter unserer Hilfsorganisation LIFE CHALLENGE und der ARK School (ARCHE Schule) sich aufopfernd mit unseren Missionaren Walter & Christel Gschwandtner in Schulungs-, Literatur- und Grund- & Hauptschularbeit in den Elendsvierteln Kibera und Kariobangi eingebracht. Hunderten von Kindern und Jugendlichen werden noch immer eine gute Ausbildung ermöglicht und trotz ihres destruktiven Umfeldes echte Zukunftsperspektiven eröffnet.

Aufgrund der enormen Verteuerung der Lebensmittelkosten und des Schulgeldes für die Kinder kommen nun auch unsere Lehrer und Mitarbeiter in existentielle Probleme, was ihnen die Konzentration auf ihre Arbeit sehr erschwert. Zudem können ihre zusätzlichen Ausbildungsmaßnahmen für sie selbst nicht mehr finanziert werden. Um die Arbeit der Organisation lang- fristig zu stärken, müssen wir dringend unseren Team-Kollegen die nötige Hilfe zukommen lassen.

Darum möchten wir Sie herzlich um die Unterstützung unserer Mitarbeiter und ihrer Familien bitten, damit sie sich auch weiterhin konzentriert und gut gerüstet für die Ark School- und Literaturarbeit einbringen können. Wir sagen ein herzliches Dankeschön für jede Ihrer Spenden!

 

Ev. Brüdergemeinde Korntal
KSK Ludwigsburg
IBAN: DE51 6045 0050 0009 9360 03
SWIFT: SOLADES1LBG
Vermerk: Korntaler Weihnachtsgabe 2022 Projekt Nr: 1

Scan2bank Bezahlcode

Projekt 2: Taiwan: Medizinische und praktische Hilfe für ausländische Gefangene (Familie Scharrer)

hier klicken für mehr Informationen zu Projekt 2

Die Zellen in den meisten taiwanesischen Gefängnissen sind überfüllt. Geschlafen wird oft auf dem kalten Zementboden, gesundheitliche Probleme sind an der Tagesordnung. Ausländische Gefangene aus Afrika und anderen Teilen Asiens haben es besonders schwer, weil sie bitterarm sind und für alle Ausgaben im Gefängnis, einschließlich ärztlicher Hilfe und Medikamenten, selbst aufkommen müssen. Viele haben aber gesundheitliche Probleme. Jedoch reicht der Lohn von maximal 5 € im Monat aus den Gefängnisfabriken gerade mal für das Lebensnotwendigste wie Seife und Toilettenpapier.

Gerade sie sind auf die frohe Botschaft und unsere finanzielle Unterstützung besonders angewiesen. Durch gemeinsames Bibellesen, Gebet und Seelsorge ist bereits nahezu die Hälfte der 400 ausländischen Gefangenen zum Glauben an Jesus gekommen. Doch neben der seelischen Stärkung durch unsere Gefängnismission bedarf es auch der Anschaffung von Matratzen, warmer Kleidung und der Bezahlung medizinischer Versorgung.

Wir bitten daher um Ihre Spende für unsere Brüder und Schwestern im Glauben oder am Glauben interessierte Häft- linge. Wir danken schon jetzt für Ihre Hilfe!

Ev. Brüdergemeinde Korntal
KSK Ludwigsburg
IBAN: DE51 6045 0050 0009 9360 03
SWIFT: SOLADES1LBG
Vermerk: Korntaler Weihnachtsgabe 2022 Projekt Nr: 2

Scan2bank Bezahlcode

Projekt 3: Eswatini: Ein Generator für die Sendeanlage (Familie Pfeiffer)

hier klicken für mehr Informationen zu Projekt 3

Südafrika steckt in einer Energieversorgungskrise und Eswatini (früher Swasiland) hängt im Schlepptau. So berichten Kollegen in Südafrika von bis zu acht stromlosen Stunden am Tag. Spätestens ab 2025 betrifft das auch Eswatini, was regelmäßige Stromabschaltungen an der Sendeanlage von Trans World Radio Eswatini zur Folge hätte.

Die Sender von Trans World Radio in Eswatini strahlen Gottes Liebe und unsere Rettung durch Jesus Christus aus und das in einem Sendegebiet 22-mal so groß wie Deutschland, in 20 afrikanischen Staaten, in 26 Sprachen und Dialekten und einer erreichbaren Hörerschaft von 400 Millionen Menschen. Doch ohne Strom gibt es auch keine Sendezeit.

Mit einem kleinen Dieselgenerator kann man eine Not- stromautomatik einrichten, die auch bei Stromausfällen den Kontrollraum mit Server für unsere Sendeprogramme kostengünstig in Betrieb hält. Weiterhin soll in einem Folgeprojekt eine Kopplung mit Solarstrom erfolgen.

Damit die Heilige Nacht nicht zur Stillen Nacht wird, brau- chen wir Ihre Hilfe. Dafür sind wir schon jetzt sehr dankbar!

Ev. Brüdergemeinde Korntal
KSK Ludwigsburg
IBAN: DE51 6045 0050 0009 9360 03
SWIFT: SOLADES1LBG
Vermerk: Korntaler Weihnachtsgabe 2022 Projekt Nr: 3

Scan2bank Bezahlcode

Kontakt

Reinhold Frasch

Reinhold Frasch

Gemeindepastor, stellv. geistlicher Vorsteher

Kontakt

Dieter Weißer

Dieter Weißer

Geschäftsführer und weltlicher Vorsteher
+49  711 839878 70
Das Informationsblatt zur Korntaler Weihnachtsgabe zum Anschauen und herunterladen

 

Spenden an die Evangelische Brüdergemeinde Korntal

Wir freuen uns über Ihre allgemeine Spende oder speziell für Arbeitsbereiche, z.B.:

  • Jugendarbeit (TimC) für Teens, Jugendliche und Junge Erwachsene
  • Oase am Weg
  • Orientierungsjahr
  • Freiwilliges Soziales Jahr
  • Café am Türmle
  • Israelladen
  • Livestream Gottesdienst

Bitte geben Sie im Verwendungszweck an, für welchen Arbeitsbereich Sie spenden möchten.

 

Steuerliche Abzugsmöglichkeiten

Steuerliche Abzugsmöglichkeiten bei der Evang. Brüdergemeinde Korntal und ihrer nichtrechtsfähigen Stiftung für den Brüdergemeinde-Beitrag und für Spenden für Gemeindearbeit, Gemeindezentrum sowie diakonische Arbeit der Brüdergemeinde usw.

(Stand November 2007)

Vorbemerkung

Am 21.9.2007 verabschiedete der Bundesrat das ‚Gesetz zur weiteren Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements’, das Änderungen im Gemeinnützigkeits- und Spendenrecht zum Inhalt hat und das das Ziel verfolgt, ‚die Zivilgesellschaft zu stärken und bürgerschaftliches Engagement zu fördern’.

Das von der Evang. Brüdergemeinde Korntal im Oktober 2006 aufgelegte Merkblatt steuerliche Abzugsmöglichkeiten für Brüdergemeinde-Beitrag, Spenden für Gemeinde- arbeit, Gemeindehaus, diakonische Arbeit der Evang. Brüdergemeinde usw. verliert damit seine Gültigkeit, da alle Spenden, die ab 1. Januar 2007 getätigt wurden und werden, nach den neuen Gesetzesvorgaben behandelt werden. Nach diesen entfällt die seitherige Unterscheidung der Zwecke hinsichtlich der Spendenabzüge von 5 % bzw. 10 % des Gesamtbetrags der Einkünfte; der Spendenabzug beträgt einheitlich 20 %.

Ebenso entfällt ab 1. Januar 2007 der pauschale Abzugsbetrag von 20.450 Euro für Spenden an Stiftungen.

Wie sehen die steuerlichen Abzugsmöglichkeiten seit 1.1.2007 nun konkret aus?

1. Brüdergemeindebeitrag

1.1 In Korntal wohnende Brüdergemeindeglieder

können ihren Beitrag als Kirchensteuer geltend machen (bis zum maximalen Betrag, der als Kirchensteuer fällig geworden wäre).

Der die Kirchensteuer übersteigende Betrag und sonstige Spenden an die Brüdergemeinde oder die Brüdergemeinde-Diakonie können bis maximal 20 % des Gesamtbetrags der Einkünfte steuerlich geltend gemacht werden.

1.2 Außerhalb Korntals wohnende Brüdergemeindeglieder

können ihren Brüdergemeindebeitrag und ihre Spenden an die Brüdergemeinde oder die Brüdergemeinde-Diakonie bis zu maximal 20 % des Gesamtbetrags der Einkünfte geltend machen.

2. Spenden an die Evang. Brüdergemeinde und/oder Spenden an die Diakonie der Evang. Brüdergemeinde Korntal gGmbH (Brüdergemeinde-Diakonie)

Spenden, die Sie der Brüdergemeinde z. B. für das neue Gemeindezentrum oder die allgemeine Arbeit der Brüdergemeinde zukommen lassen, sind zusammen mit Spenden, die Sie der Diakonie gGmbH z. B. für die Arbeit im Altenzentrum oder in den Kindergärten oder in den Kinderheimen usw. zukommen lassen, bis zu insgesamt 20 % des Gesamtbetrags der Einkünfte abzugsfähig.

3. Spenden an die Stiftung der Evang. Brüdergemeinde Korntal

Spenden, die Sie für die Arbeit der Brüdergemeinde oder der Brüdergemeinde-Diakonie und/oder der Stiftung direkt für deren satzungsgemäße Zwecke zur Verfügung stellen, sind bis zu 20 % des Gesamtbetrags der Einkünfte steuerlich absetzbar.

WICHTIG:
Für die Summe aller Ihrer Spenden beträgt die Höchstgrenze für den Spendenabzug maximal 20 % des Gesamtbetrags der Einkünfte.

Der bisherige zusätzliche Abzugsbetrag für Spenden an Stiftungen in Höhe von 20.450 Euro entfällt. Dafür können künftig Spenden, sofern sie wegen der Höchstgrenze in einem Jahr nicht abzugsfähig sind, unbegrenzt in nachfolgende Jahre vorgetragen werden.

Für das Jahr 2007 kann ggf. auch noch das bisherige Spendenrecht angewandt werden.

Zuwendungen in das Grundstockvermögen der Stiftung der Evang. Brüdergemeinde Korntal

Zustiftungen (auch nach dem ersten Gründungsjahr) und Zuwendungen in das Grundstockvermögen der Brüdergemeinde-Stiftung sind bis zu einer Höhe von einer Million Euro als Sonderausgaben abzugsfähig.

Erbschaften und Schenkungen

Werden Erbschaften oder Schenkungen innerhalb von 24 Monaten nach Erwerb des Kapitals einer Stiftung, z. B der Brüdergemeinde-Stiftung, zugewiesen, so erlischt rückwirkend die Erbschafts- und Schenkungssteuer für dieses Vermögen.

Hinweis: Für die Beratung in diesen steuerlichen Fragen setzen Sie sich am besten mit Ihrem Steuerberater oder einem Notar in Verbindung.

Spendenkonten

Ev. Brüdergemeinde Korntal
Kreissparkasse Ludwigsburg
IBAN: DE39 6045 0050 0009 9560 07
SWIFT: SOLADES1LBG
Vermerk: Spende

Scan2bank Bezahlcode

Stiftung der Ev. Brüdergemeinde Korntal
Kreissparkasse Ludwigsburg
IBAN: DE85 6045 0050 0000 0680 66
SWIFT: SOLADES1LBG
Vermerk:

Scan2bank Bezahlcode

Ihr Ansprechpartner

Hadi Falk

Hadi Falk

Stellv. Geschäftsführer
+49 711 83987860‬

Spenden an die Brüdergemeinde-Missionare weltweit

Unsere BG-Mitglieder weltweit freuen sich darüber, wenn Sie sie mit Spenden unterstützen können.

Mehr Informationen zur Arbeit unserer BG-Mitglieder weltweit

Ihr Ansprechpartner

Reinhold Frasch

Reinhold Frasch

Gemeindepastor, stellv. geistlicher Vorsteher

Spendenkonto Mission

Ev. Brüdergemeinde Korntal
Kreissparkasse Ludwigsburg
IBAN: DE 82 6045 0050 0009 9369 00
SWIFT: SOLADES1LBG
Vermerk: Mission

Scan2bank Bezahlcode

Spenden an die Diakonie der Evang. Brüdergemeinde Korntal

Hier finden Sie die Aktionen und Projekte, für die Sie spenden können.

Danke, dass Sie unsere Anliegen zu Ihren Anliegen machen!

Ihr Ansprechpartner

Peter Schnabel
Tel: 0711/83 98 77-23
pschnabel@diakonie-bgk.de

Spendenkonto

Diakonie gemeinnützige GmbH
Kreissparkasse Ludwigsburg
IBAN: DE 32 6045 0050 0000 0211 99
SWIFT: SOLADES1LBG
Vermerk: Spende

Scan2bank Bezahlcode