Taufen mit Tiefgang

Taufen mit Tiefgang

Idrissu macht ganze Sache mit Jesus Christus. Sara bekennt, dass Jesus ihr Freund ist.

Am vergangenen Sonntag empfingen unter Beifall der Gemeinde zwei Täuflinge die Heilige Taufe. Idrissu, ein Flüchtling aus Zentralafrika kam als Vollwaise nach Korntal. Hier hat er tiefe Gastfreundschaft erlebt und einen Ersatzvater gefunden. Und in der Brüdergemeinde hat er Christen kennengelernt, die ihn herzlich aufnahmen. So lernte er Jesus Christus kennen und begann ihm zu vertrauen. Ein öffentliches Zeichen für seinen Glauben setzte er mit seiner Taufe.
Auch die 10-jährige Sara steht dazu, dass ihr Jesus Christus viel bedeutet. In der Familie und in der Kinderkirche hat sie viel von ihm gehört. Jetzt aber bekennt sie vor der ganzen Gemeinde, dass sie Jesus Christus persönlich vertraut.
Als Gruß für beide sang die Gemeinde: „Mutig komm ich vor den Thron, freigesprochen durch den Sohn. Dein Blut macht mich rein, Du nennst mich ganz ein, in Deinen Armen darf ich sein.“

Zurück