Quarantäne Helden in Korntal-Münchingen gesucht

Als evangelische Brüdergemeinde wollen wir uns in Absprache mit den anderen Kirchengemeinden in der von der Stadtverwaltung organisierten Nachbarschaftshilfe aktiv mit einbringen. Es ist ein gutes und wichtiges Zeichen, dass wir uns für das Wohl unserer Mitmenschen und der Stadt einsetzen.

Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten

  • Direkt und lokal organisierte Hilfe in der Nachbarschaft - dazu kann das Blatt aus der Anlage in der Nachbarschaft ausgehängt werden. Bitte beachten Sie dabei aber auch die notwendigen Vorsichtsmaßnamen, also "nicht einfach drauf los helfen"  (Artikel bei Zeit.de).
  • Beim Fachbereich Sozialer Dienst kann man sowohl Hilfe anfordern als auch seine ehrenamtliche Hilfe anbieten.

Dazu machen wir jedem Mut. In unserer Jugendarbeit gibt es viele hilfsbereite Jugendliche und Junge Erwachsene, die einsatzbereit sind.

+++

Seit Donnerstag, dem 19.03. sind die offiziellen Informationen zur Nachbarschaftshilfe im Amtsblatt zu finden:

Hilfebedürftig durch Corona-Krise

Menschen in Korntal-Münchingen, die durch die Corona-Krise einen ungelösten persönlichen Hilfebedarf haben ( z.B. Einkaufen im Quarantänefall ), können sich beim Allgemeinen Sozialen Dienst der Stadt Korntal-Münchingen melden.

Ebenfalls können sich hier all diejenigen melden, die für solche Fälle ihre ehrenamtliche Hilfe anbieten möchten.

Allgemeiner Sozialer Dienst
Tel. 0711/83673213
Mail: fachbereich2@korntal-muenchingen.de

Zurück

Archiv