Damit keiner von den Socken ist

Die Damen des Strickkreises der Evangelischen Brüdergemeinde waren fleißig. Im Laufe des Jahres 2018 haben sie 76 Paar Socken, 48 Mützen, 14 Paar Handschuhe und 12 Stirnbänder von Hand gestrickt. Dazu Pulswärmer, Schaals und Pollunder. Die 7 fleißigen Damen sind fast alle über 80 Jahre alt, aber die Liebe zu den Menschen lässt sie nicht müde werden. Am Heiligen Abend lädt die Evangelische Gesellschaft Stuttgart Obdachlose und Verarmte zur Stallweihnacht. Dort werden die Korntaler Stickwaren an die Besucher verschenkt: handgemacht mit großem Wärmegrad. Und ebenso gewiss ist: Eleonore Bubenzer, Helga Forte, Christa Mayer, Waltraut Häberlein, Eli Häbe, Inge Schürrle und Käthe Steinheil werden auch 2019 wieder die Stricknadeln laufen lassen. Motiviert und unterstützt von Suse Kraft.

Zurück